Wie ich arbeite

Meine Arbeit beginnt und endet mit der Unversehrtheit - mit der Vollkommenheit des Seins.

 

Ich gehe davon aus, dass jeder Mensch alles in sich hat - alles was es braucht, um erfolgreich zu sein und glücklich zu leben. Es ist alles in der Matrix, der persönlichen Seelenstruktur enthalten. Es ist unser "Geburtsrecht", dies voll zu entfalten.

Von dieser Ebene aus gibt es nichts, was "verbessert" werden müsste. Es gilt lediglich, das Vorhandene "auszuwickeln" - aufzulösen, was nicht zum eigentlichen Kern gehört.

Es ist eine einfache Arbeit - es gibt nichts "zu tun".  Loslassen in was Du BIST - es nähren und Dich mit jedem Schritt erfreuen, was Du entdeckst und wie Du mehr und mehr in Deine Kraft kommst. 

Der Weg dazu geht nicht über den Kopf. Der Körper, die somatische Intelligenz, hat alle Information und gleich auch noch die Lösung. Diese Ent-wicklung ist ein naürlicher Prozess, der dem Leben innewohnt - es strebt immer nach Erfüllung.

Lass Dich überraschen, vor allem von Dir selber!