Wer ich bin und wie ich wurde

Always being - always becoming - immer sein und immer werden...

Das Leben hat mich geführt, geformt und zu dem gemacht, was ich heute bin.

Ich war und bin war stets bestrebt, meiner inneren Bestimmung zu entsprechen. Ich versuche, mein Leben so zu gestalten, dass ich mich innerlich nicht "verbiegen" muss. Authentizität ist mir wichtig, auch wenn sie nicht konform ist.

Bewusstsein ist meine primäre Ressource. Ich weiss, dass ich mich - in meiner Arbeit und in meinem Leben - auf mein inneres Wissen und mein Gefühl verlassen kann. Ein klarer Verstand hilft, dem in meiner Arbeit Ausdruck zu geben.

Ich arbeite seit 25 Jahren mit Menschen und ich liebe es. Noch heute wachse ich in dieser Aufgabe. Es ist das Schönste für mich und eine grosse Erfüllung, wenn ich meine Klienten in ihrer Kraft und Selbstermächtigung unterstützen kann.

Inzwischen bin ich über 60 Jahre unterwegs, noch immer neugierig auf das Leben - wissend, dass Entwicklung ein "Endlosprojekt" ist und dass "Ankommen" kein Ziel ist. Lebendig bleiben und kontinuierlich werden, was wir sind - so sehe ich das "Projekt Leben" und wenn ich mit meiner Arbeit dazu einen Beitrag leisten kann, macht mich das glücklich.

Ich freue mich, Dich kennen zu lernen.